Freitag, 14. April 2017

"Rezension" Die Blütensammlerin - Petra Durst-Benning

Klappentext:

Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …

(Quelle: Randomhouse.de)


Infos zum Buch:

Genre: Roman

Verlag: Blanvalet (Link zum Buch)
Format: Taschenbuch
ISBN: 9783734100123
Preis: 9,99 Euro
Seiten: 485
Erschien: 2016
Originalsprache: Deutsch



Meinung:

Obwohl das mein erstes Buch von Petra Durst-Benning war und  somit auch von der Reihe, wobei das der dritte Band ist, hatte ich keine Verständnisschwierigkeiten. 
Der Schreibstil von der Autorin, der schön flüssig zu lesen war, hat mir sehr gut gefallen.
In diesem Teil geht es um Christine, die in ihrem alter etwas verändert und bewegt.
Und das macht sie auf ihre eigene Art.
Sie war bis jetzt immer nur Hausfrau, aber eine sehr gute und mit ganzen Herzen. Und das macht sie jetzt sozusagen zu Geld.
Sie zeigt das wenn man etwas wirklich gerne macht, dass man damit auch Erfolg haben kann.
Dabei ist das Alter total egal.
Ich fühlte mich durch das Buch gut unterhalten, was viele Emotionen vermittelt hat.
Sowohl Christine als auch die vielen anderen Personen fand ich auch ihre eigene Art toll. Ok, manche doch nicht so ganz ;)
Zum Schluss will ich noch erwähnen dass die vielen Rezepte hinten im Buch super interessant klingen und ich sie mit ganz viel Vorfreude mal ausprobieren will.

Ein echt schönes Buch was ich nur weiter empfehlen kann.

Bewertung:

5 von 5 Rosen






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen